E-Junioren

Mehrere Trainer

Franz-Mang-Strasse 12
87754 Kammlach

Saison 2019/20

 

Spielgemeinschaft mit dem SV Oberrieden und dem SC Unterrieden. Es gibt drei Mannschaften: SG Kammlach 1, SG Kammlach 2 und SG Kammlach 3 (federführend ist der TSV Kammlach).

 

  • Trainingsort: Dienstag/Donnerstag 17:30 Uhr in Kammlach

 

  • Spielort: SG Kammlach 1 (Freitag 17 Uhr) in Kammlach; SG Kammlach 2 (Freitag 17.30 Uhr) in Unterrieden; SG Kammlach 3 (Samstag 10.30 Uhr) in Kammlach

 

 

 

 

Trainer:

 

  • Neß Manuel | TSV Kammlach | 0176 6151 6343 |

 

  • Singer Hubert | TSV Kammlach | 0176 2272 9739 |

 

  • Sterr Herbert | TSV Kammlach | 0160 9796 5605 |

 

  • Kohler Christoph | TSV Kammlach | 0162 7149 006 |

 

  • Betz Peter | SC Unterrieden | 0152 0882 0203 |

 

  • Strobl Edgar | SC Unterrieden | 0151 2132 8998 |

 

  • Mutzel Markus | SC Unterrieden | 0171 2122 342 |

 

  • Niederreiner Hubert | SV Oberrieden | 0176 4777 6315 |

 

 

E-Jugend_19_20

 

 


 

 

Saison 2018/19

 

Spielgemeinschaft mit dem SV Oberrieden.

 

Spiel- und Trainingsort: Kammlach.

 

Training jeden Dienstag und Donnerstag von 17:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr.

 

Staffelspielplan der U 11 (E-Jun.) Süd 3 MN

 

 

 

 

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Fußballcamp in Oberrieden trotz großer Hitze ein voller Erfolg

(07.08.2017)
Unter der Leitung von Bello (Bäurle Alfred) wurde von Montag 31.07.2017 bis Mittwoch 02.08.2017 jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr das 2. Fußballcamp in Oberrieden ausgerichtet. Das Sportgelände in Oberrieden mit seinem vor kurzem eröffneten Sportheim präsentierte sich in einem top Zustand. Auf dem Hauptspielfeld absolvierte der Jahrgang 2006-2007 sein Programm während der Jahrgang 2008-2009 auf dem Trainingsplatz seine Übungen und Spiele durchzog. 
 
99 Kinder von mittlerweile 8 teilnehmenden Vereinen hatten sich zum Camp angemeldet: FSV Dirlewang mit 27 Kindern, SV Oberrieden mit 14 Kindern, TSV Kammlach mit 9 Kindern, SC Unterrieden mit 18 Kindern, SV Breitenbrunn mit 13 Kindern, SV Schöneberg mit 6 Kindern, SV Salgen mit 6 Kindern und TSV Pfaffenhausen mit 6 Kindern. 
 
Programm:
 
1. Tag
Begrüßung, Stationstraining mit DFB Sportabzeichen, Mittagessen, Turniere (Europameisterschaft)
 
2. Tag 
Stationstraining, Mittagessen, Turniere (Champions-League)
 
3. Tag
Turniere (Weltmeisterschaft), Mittagessen, Funspiele, Siegerehrung
 
Unser Dank gilt den freiwilligen Helfern, den Trainern, dem Küchenteam des SVO sowie allen, die sonstige Aufgaben übernommen haben. 

Foto zur Meldung: Fußballcamp in Oberrieden trotz großer Hitze ein voller Erfolg
Foto: Fußballcamp in Oberrieden trotz großer Hitze ein voller Erfolg

Fußball-Camp war ein voller Erfolg

(09.08.2016)

Vom 01. - 03.08.2016 wurde in Dirlewang vom FSV Dirlewang, TSV Kammlach, SV Oberrieden und SC Unterrieden ein Fußball-Camp für F- und E-Jugendspieler ausgetragen.

 

Das Camp hat alle begeistert und war ein voller Erfolg.

 

Teilnehmende Vereine: FSV Dirlewang, SV Oberrieden, TSV Kammlach, SC Unterrieden
 
Teilnehmende Kinder: 69 (31x E-Jugend, 38x F-Jugend) 20 Kinder aus Oberrieden und Kammlach
 
Organisationsverantwortliche: Spicker Marcus (Dirlewang), Bäurle Alfred (Oberrieden), Rogg Max (Kammlach), Bartenschlager Peter (Dirlewang)
Fußball-Camp Leitung: Spicker Marcus (Dirlewang)
 
Trainer:
FSV Dirlewang  --> Daser Martin, Ibrahimovic Amel, König Christian, Zordic Pia, Oberstaller Tobias
SV Oberrieden  --> Bäurle Alfred, Dausch Max, Niederreiner Hubert
TSV Kammlach  --> Rogg Max
SC Unterrieden  --> Betz Peter, Strobl Hubert
 
Ablauf:
1. Tag
Begrüßung, Stationstraining (7 Stationen), Mittagessen, Turniere (Europameisterschaft)
2. Tag 
Stationstraining (7 Stationen), Mittagessen, DFB-Sportabzeichen, Turniere (Champions-League)
3. Tag
Turniere (Weltmeisterschaft), Mittagessen, Elmeterkönig, Gruppenspiele, Siegerehrung
 
Wir danken den Organisatoren ganz herzlich für ihr Engagement.
 
Ein paar Fotos vom Camp kann man sich über folgenden Link anschauen:
 

Foto zur Meldung: Fußball-Camp war ein voller Erfolg
Foto: Alle teilnehmenden Spieler und Trainer


Fotoalben