corona-4930541_1280

Achtung! Wichtiger Hinweis!

 

Update vom 27. November 2020

 

Die Bayerische Staatsregierung hat in ihrer gestrigen Ministerratssitzung beschlossen, die aktuell geltenden Maßnahmen über den 30. November hinaus zunächst bis zum 20. Dezember 2020 zu verlängern. Die Staatsregierung geht davon aus, dass wegen des hohen Infektionsgeschehens umfassende Beschränkungen bis Anfang Januar erforderlich sein werden. Konkret heißt das, dass der Trainings- und Sportbetrieb auf unserem Sportgelände bis Ende Dezember eingestellt bleibt. Ausnahme: Stockschützentraining alleine, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ist erlaubt. Das Sportheim bleibt geschlossen.

 


 

Update vom 29. Oktober 2020

 

In ihrer heutigen Ministerratssitzung hat die Bayerische Staatsregierung beschlossen, dass ab Montag, den 02.11.2020, der Sport- und Trainingsbetrieb sowie der Wettkampfbetrieb im Freizeit- und Amateurbereich bis Ende November einzustellen ist. Unser Vereinsgelände ist deshalb ab diesem Zeitpunkt geschlossen (gilt für alle Abteilungen).

 


 

Update vom 23. Oktober 2020

 

Die Bayerische Staatsregierung hat in der aktuell gültigen Siebten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Änderungen vorgenommen, die auch den Amateurfußball-Spielbetrieb betreffen. So besagt der am 22. Oktober 2020 geänderte § 26 (2) 2, dass beim Überschreiten des 7-Tage-Inzidenzwertes 100 (Ampelfarbe dunkelrot) die Zahl der Zuschauer auf 50 begrenzt ist – nicht mit inbegriffen sind hierbei Spieler, Trainer und Funktionspersonal. Bereits vor einer Woche hatte das Kabinett beschlossen, dass Besucher von Fußballspielen in Gebieten mit einer 7-Tages-Inzidenz größer 35 zwingend einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen haben.

 


 

Update vom 9. Oktober 2020

 

Das aktualisierte Schutz- und Hygienekonzept des TSV Kammlach kann hier heruntergeladen werden.

 


 

Update vom 17. September 2020

 

Das Schutz- und Hygienekonzept des TSV Kammlach wurde neu gefasst.

 


 

Update vom 8. September 2020

 

In ihrer heutigen Ministerratssitzung hat die Bayerische Staatsregierung beschlossen, dass der Wettkampfbetrieb für Kontaktsportarten und auch die Zulassung von Zuschauern ab dem 19. September wieder erlaubt sind. Hierbei gelten für den Sport die gleichen Regelungen wie im Kulturbereich (bis zu 200 Zuschauer im Indoor- sowie bis zu 400 Zuschauer im Outdoor-Bereich). Ferner sind auch bundeslandübergreifende Wettbewerbe ab sofort wieder zulässig.

 


 

Update vom 29. Juli 2020

 

Trainingsspiele bzw. Vorbereitungsspiele im Fußball sind ab sofort wieder erlaubt. Sofern solche Trainingsspiele vereinsübergreifend angesetzt werden, sind diese aufgrund der aktuellen pandemischen Lage auf Partien zwischen Vereinen aus Bayern begrenzt, eine namentliche Erfassung aller am Spielbetrieb Beteiligten ist zu gewährleisten und die Spiele sind ohne Zuschauer abzuhalten. Mehr Infos dazu gibt es hier.

 


 

Update vom 20. Juli 2020

 

Unsere Tischtennisspieler und Turner dürfen nunmehr ihre Trainingseinheiten auf höchstens 120 Minuten ausdehnen. Die alte Begrenzung auf 60 Minuten ist damit hinfällig geworden.

 


 

Update vom 7. Juli 2020


Ab dem morgigen Mittwoch, 08.07.2020, ist der Kontaktsport bei den Fußballern, also reguläres Mannschaftstraining, wieder erlaubt. Dies hat die Bayerische Staatsregierung in ihrer heutigen Kabinettssitzung beschlossen.

 


 

Update vom 23. Juni 2020

 

Das Schutz- und Hygienekonzept des TSV Kammlach e. V. wurde neu gefasst und kann hier aufgerufen werden.

 


 

Update vom 8. Juni 2020

 

Die Saison 2020/21 bei Herren und Frauen soll nach akuteller Beschlusslage des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) nicht stattfinden. Stattdessen soll das Spieljahr 2019/2020 bis zum 30.06.2021 verlängert werden. Bei den Junioren wird die laufende und aktuell ausgesetzte Saison 2019/20 abgebrochen. Mehr Informationen dazu unter folgenden Links:

 

 


 

Update vom 3. Juni 2020

 

Ab Montag, den 8. Juni 2020, dürfen alle Sportgruppen und -abteilungen des Vereins den (eingeschränkten) Trainingsbetrieb wiederaufnehmen. Das Schutz- und Hygienekonzept des TSV Kammlach e. V. legt dafür die erforderlichen Verhaltensregeln fest. Von den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Sportler bis 14 Jahre wird eine schriftliche Bestätigung, dass sie mit ihrem Kind bzw. ihren Kindern über die Hygieneregeln zum Infektionsschutz ausführlich gesprochen haben, eingeholt (sog. Elternerklärung). Siehe auch unsere stets aktualisierte Corona-Info-Seite zur Wiederaufnahme des (eingeschränkten) Trainingsbetriebs.

 


 

Update vom 28. Mai 2020

 

Die Regelungen der 4. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten nunmehr bis zum 07.06.2020. Ab dem 08.06.2020 soll es Lockerungen für den Sport geben, siehe unsere stets aktualisierte Info-Seite.

 


 

Update vom 17. Mai 2020

 

Ab Montag, den 18.05.2020, dürfen nun auch alle Fußballjugendmannschaften sowie die AH den Trainingsbetrieb wiederaufnehmen. Es gelten weiterhin die genannten Regeln für den (eingeschränkten) Trainingsbetrieb.

 


 

Update vom 12. Mai 2020

 

Der TSV Kammlach startet wieder mit dem (eingeschränkten) Traininigsbetrieb für die beiden Fußballherrenmannschaften und die Stockschützen. Damit verknüpft sind jedoch bestimmte Bestimmungen und Verhaltensregeln, die auf dieser Seite nachgelesen werden können.

 


 

Update vom 23. April 2020

 

Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat nach eingehender Diskussion und intensiver Beratung sowie vor dem Hintergrund des am vergangenen Wochenende unter den Vereinen abgefragten Meinungsbildes einstimmig beschlossen, die aktuell wegen der Covid-19-Pandemie unterbrochene Spielzeit 2019/20 im Freistaat bis zum 31. August 2020 auszusetzen und danach ab 1. September 2020 – wenn durch staatliche Vorgaben möglich – auf sportlichem Wege zu Ende zu bringen. Mehr Informationen dazu unter folgenden Links:

 

 


 

Update vom 17. April 2020

 

Nachdem die Bayerische Staatsregierung die Ausgangsbeschränkungen gestern bis einschließlich 3. Mai 2020 verlängert hat, bleibt der Trainings- und Spielbetrieb auch bei uns mindestens bis zu diesem Datum ausgesetzt (dies gilt für alle Vereinsabteilungen).

 


 

Update vom 25. März 2020:

 

Der TSV Kammlach bietet den Einwohnern Kammlachs ab sofort Hilfe und Unterstützung an. Alle Infos zur "Corona-Hilfe des TSV Kammlach" gibt es hier.

 


 

Update vom 16. März 2020:

 

Nachdem die Bayerische Staatsregierung heute den Katastrophenfall ausgerufen und jedweden Sportbetrieb in Bayern untersagt hat, bleibt der Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt. Eine Wiederaufnahme wird frühestens nach dem Ende der Osterferien erfolgen (20. April). Aufgrund der Sperrung sämtlicher Sportanlagen durch die Bayerische Staatsregierung ist bis auf weiteres auch kein Trainingsbetrieb möglich (dies gilt für alle Vereinsabteilungen).

 


 

Kammlach, 13. März 2020

 

Alle unsere Abteilungen stellen den Trainings- und Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung bis Montag, 23. März 2020, ein. Das ist eine reine Vorsorgemaßnahme, um eine mögliche Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Wir stehen hier als Verein in einer sozialen Verantwortung und Vorbildfunktion. Dementsprechend halten wir uns an die momentan empfohlenen Verhaltensregeln. Wie es nach dem 23. März 2020 weiter geht, können wir derzeit noch nicht abschließend sagen. Gegebenenfalls werden wir die Aussetzung des Trainings- und Spielbetriebs noch weiter ausdehnen müssen. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.